Frühstück mal anders

Bei dem schönen Wetter lag es förmlich auf der Hand. Deswegen gab es, das Frühstück für uns Grashüpfer nicht in der Gruppe, wie gewohnt, sondern draußen im kleinen Außengelände. Da schmeckt das Käsebrot gleich viel besser.
Nach oben